Deutschkurse für Krankenschwester und Pflegekräfte in Passau

Pflegen ist eine kommunikative Tätigkeit. Für engagierte Pflegekräfte ist es wichtig, die deutsche Sprache perfekt zu beherrschen. Durch die Sprache tauschen Sie Informationen aus und vermitteln Einfühlungsvermögen. Mit einem Deutschkurs für Krankenschwestern und Pflegekräfte in Passau bereiten wir Sie optimal auf Ihre berufliche Tätigkeit und die Sprachprüfung vor.

Deutschkurse für Krankenschwester und Pflegekräfte in Passau

Der sichere Weg zum Lernniveau B2

Um als Pflegekraft in Deutschland anerkannt zu werden müssen Sie das Niveau B2 beherrschen. Damit können Sie sich fließend unterhalten.
Anfänger beginnen mit der Stufe A1. Sie sitzen in einer kleinen Lerngruppe mit Anfängern. Bald schon können Sie sich mit anderen Menschen auf Deutsch unterhalten. Nach diesem Kurs setzen Sie Ihre Ausbildung mit dem Niveau A2 fort. Es folgen die Stufen B1 und B2.
Viele unserer Schüler haben schon Grundkenntnisse in Deutsch. Diese sind nicht verloren. Sie steigen in diesem Fall in einen höheren Kurs ein.
Um Ihr Kursniveau zu ermitteln bieten wir Ihnen einen kostenlosen Einstufungstest an. Dieser dauert nur wenige Minuten und Sie wissen, welcher Kurs für Sie der beste ist.

Anfrage Sprachkurs in Passau

Mit einem Intensivkurs machen Sie schnelle Fortschritte

Wir bieten in unserer Sprachschule Aktiv in Passau verschiedene Deutschkurse an. Für Pflegeberufe ist ein Intensivkurs optimal. Sie haben wenig Zeit und wollen Ihre Sprachkenntnisse möglichst schnell erlernen. Deshalb findet der Kurs täglich von Montag bis Freitag am Vormittag statt. Je nach aktuellem Sprachniveau erreichen Sie Ihr Ziel in vier bis acht Wochen.

Dauer des Kurses: Vier bis acht Wochen
Beginn: 1. Montag des Monats
Niveau des Kurses: Anfänger bis Fortgeschrittene
Kosten: 499 Euro (für vier Wochen)

Anmeldung Sprachkurs in Passau

Der Unterricht orientiert sich an Ihrer Tätigkeit

Ein spezieller Deutschkurs für Pflegekräfte unterscheidet sich von einem normalen Deutschkurs. Sie lernen dabei spezielles Vokabular, die Sie bei Ihrer Tätigkeit regelmäßig benötigen.
Der Unterricht ist praxisnah gestaltet. Immer wieder bauen die Lehrkräfte Rollenspiele ein. In diesem üben Sie häufig vorkommende Gespräche zwischen Patienten, Angehörigen und Ärzte.
Wir achten auf eine geringe Teilnehmerzahl. Dadurch ist gewährleistet, dass Sie aktiv am Unterricht teilnehmen können. Das erhöht den Lernerfolg und die Freude an der Sprache.

In unserer Sprachschule unterrichten Muttersprachler

Bei Ihren Lehrkräften achten wir besonders darauf, dass sich diesen in Ihrem Beruf auskennen. Nicht immer wird es möglich sein, Deutschlehrer zu bekommen, die selbst als Pfleger tätig waren. Wir bilden die Lehrkräfte regelmäßig fort, sodass sie über den Beruf des Pflegers Bescheid wissen.
Wichtig ist uns außerdem, dass die Lehrkräfte sympathisch sind und eine pädagogische Ausbildung haben.

So werden Sie als Pflegekraft für Passau anerkannt

Wenn Sie in Passau als Pflegekraft arbeiten wollen, wenden Sie sich an die Regierung in Niederbayern in Landshut. Dort können Sie Ihren ausländischen Berufsabschluss anerkennen lassen. Außerdem benötigen Sie ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache. Diese weisen Sie mit einem Zertifikat der Sprachschule Aktiv in Passau nach.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Falls Sie noch nicht sicher sind, ob der Deutschkurs für Pflegekräfte und Krankenschwestern für Sie die richtige Entscheidung ist, lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern unverbindlich beraten. Sie können auch an einem Probeunterricht teilnehmen. Falls Sie sich doch gegen einen Deutschkurs entscheiden sollten, ist die Angelegenheit für Sie erledigt. Falls Sie schon Kursgebühren bezahlt haben, erhalten Sie diese selbstverständlich zurück.